top of page

 Ankündigungen: 

Marlise Rieder / Sanora

von 23. März bis 20. April 2024

 

Vor einigen Jahren besuchte die Künstlerin das Atelier eines bekannten Malers. Die Arbeiten zogen sie in ihren Bann und sie sagte sich: Solche Bilder möchte ich auch malen. Gedacht – Gemacht.

 

Mit den Themen: Ideen – Visionen – Fantasien begann sie mit der Umsetzung auf die Leinwände. Es entstanden viele Werke, seien sie aus der Natur, aus der Märchenwelt, aus eigenständigen Kreaturen oder einfach «aus dem Bauch». Die Farbgebung und die Farbtöne sowie die Techniken der Acryl-Malerei verleiten sie laufend etwas Neues zu gestalten.

 

Marlise Rieder bildete sich immer wieder autodidaktisch weiter. Die Bilder entstanden vorerst im Kopf und wurden dann auf die Leinwand übertragen. So kommt es, dass der Grundsatz Ideen – Visionen – Fantasien in die Wirklichkeit umgesetzt werden kann.

 

Es entstehen Bilder, welche viele Wohn- und Büroräume schmücken und die Betrachter zum Nachdenken animieren.

Bildschirmfoto 2024-02-14 um 13.53.53.png
bottom of page