Ausstellungen:

„Puppengeschichten“

 

Heidi Bischoff – von Moos, geboren 1924 als Adelheid von Moos in Rheinau ZH, lernte an der Kunstgewerbeschule Zürich und später an der Kunstgewerbeschule Basel Figur und Akt und am Kunstseminar Luzern unter Radoslav Kutra Zeichnen, Malen und graphische Techniken.

Sie reiste gern und oft in den Süden zum Malen. An vielen Ausstellungen in der Region und auch an Kunstmärkten auf der alten Holzbrücke Olten zeigte sie ihre Bilder. Das malerische Dörfchen Bruzella TI war ihr besonders wichtig. In ihrem Haus in Lostorf brachte sie Kindern und Erwachsenen bis ins hohe Alter das Malen näher.

Bildschirmfoto 2021-11-26 um 15.40.35.png